Urlaub im schönsten Bundesland

Bayern

Ferien in Bayern

Ferien in Bayern versprechen zu jeder Jahreszeit traumhafte Urlaubserlebnisse. Landschaftlich reizvolle Gegenden und jede Menge Sehenswürdigkeiten und Kultur lassen bei Ferien im Freistaat Bayern keine Langeweile aufkommen. Ob in Oberbayern oder Ostbayern, im Allgäu oder im Frankenland - Bayern ist das beliebteste Urlaubsland der Deutschen und das zurecht.

Die klassische Urlaubsregion in Bayern ist Oberbayern. Schöne Gegenden hier, wie das Berchtesgadener Land, der Chiemsee oder die Zugspitz-Region bieten alles, was man für schöne Ferien braucht. Die abwechslungsreiche Landschaft der Bayerischen Alpen lädt mit gesunder Luft zu vielfältigen Sport- und Freizeitaktivitäten ein. Von Wandern und Radfahren in der warmen Jahreszeit bis zu allen Arten von Wintersport in den kalten Monaten - in Oberbayern findet man dazu ein ideales Ambiente. Schöne Kultur und besondere Architektur gibt es hier natürlich auch. Städte wie München, Rosenheim oder Ingolstadt locken mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten.

Wellness in Bayern

Auch Ferien in Ostbayern sind sehr beliebt und lassen keine Wünsche offen. Besonders Naturliebhaber und Wanderer schätzen die ursprünglichen Landschaften der Bayerischen Jura, des Bayerischen Waldes oder des Oberpfälzer Waldes. Das "bayerische Thermenland" in Niederbayern bietet Wellnessfreunden alles was das Herz begehrt und malerische und traditionsreiche Städte wie Passau, Landshut oder Regensburg faszinieren durch ihre jahrhundertealte Geschichte und zahlreiche kulturelle Sehenswürdigkeiten.

Ein beliebtes Ferienziel in Bayern ist auch das vielseitige und märchenhafte Allgäu. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten wie das weltberühmte Märchenschloss Neuschwanstein, alte Burgen, Klöster und Städte erwarten die Touristen hier. Die abwechslungsreiche Landschaft mit ihren prächtigen Berge, idyllischen Gewässern und grünen Wiesen und Wäldern lädt zu vielfältiger sportlicher Betätigung ein. Das Allgäu ist ein Paradies für Wanderer, Radfahrer und Wintersportfreunde. Wellness wird hier ebenfalls groß geschrieben. Bekannte Kurorte wie Bad Wörishofen oder Füssen (z.B. im Hotel Füssen Sonne) bieten alles was man braucht um Körper, Geist und Seele zu verwöhnen.

Auch nach Franken kann es einen bei seinen Ferien in Bayern führen. Hier finden kulturell interessierte Menschen jede Menge alter Bauwerke wie Klöster oder Burgen und in den historischen Städten wie Nürnberg oder Bamberg locken vielfältige Sehenswürdigkeiten. Für guten Wein, eine lang zurückreichende Geschichte und für Wander- und Radfahrmöglichkeiten ist das Frankenland ebenfalls bekannt. Wintersportfreunde kommen im Fichtelgebirge oder im Frankenwald auf ihre Kosten.

Ferien in Bayern - da mangelt es wirklich an gar nichts. Traumhafte Natur, vielfältige Kultur, modernste Wellnesseinrichtungen in allen Regionen und viel Geschichte und traditionelles Brauchtum wird den Urlaubern hier geboten.


Die schönsten Städte in Bayern

Bayern ist das beliebteste Ferienland der Deutschen und hat viele reizvolle Landschaften, zahlreiche kulturelle Sehenswürdigkeiten und traditionsreiche, interessante Städte zu bieten. Eine Auswahl der schönsten Städte Bayerns wird hier vorgestellt:

Allen voran ist natürlich die Landeshauptstadt München zu nennen. Sie ist eine der bedeutsamsten Wirtschaftsmetropolen des Landes und ihr Stadtbild wird von vielen historischen Gebäuden geprägt. Das Schloss Nymphenburg, das Hofbräuhaus, der Olympiapark, das Deutsche Museum oder die Allianz Arena sind nur einige der zahlreichen Sehenswürdigkeiten Münchens.

Augsburg ist die drittgrößte Stadt Bayerns und blickt auf eine über 2000-jährige Geschichte zurück. Die imposante Altstadt fasziniert durch viele alte Baudenkmäler. Insbesondere die Fuggerei und der Dom in Augsburg sind sehenswert. Die Hauptstadt Frankens, Nürnberg, verzaubert durch alte Fachwerkhäuser, der Kaiserburg und den Kirchen St. Lorenz und St. Sebaldus. Die Stadt ist berühmt für ihren Christkindlmarkt und blickt auf eine tausendjährige Geschichte zurück. Im Bayerischen Wald liegt das wunderschöne Passau. Die Stadt ist bekannt für den Passauer Dom und die italienisch-barocke Architektur in der Altstadt. Eine schöne mittelalterliche Stadt mit zahlreichen Kirchen und Baudenkmälern ist Regensburg an der Donau. Immer eine Reise Wert ist auch Bamberg, deren Altstadt sogar zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Die Domstadt ist eine der schönsten Städte im Frankenland.

Romantische, verwinkelte Gassen und alte Fachwerkhäuser, traumhaft in die schöne Landschaft eingebettet, findet man in Rothenburg ob der Tauber. Würzburg, Amberg und natürlich Bayreuth im Fichtelgebirge mit seinen Richard-Wagner-Festspielen zählen ebenfalls zu den schönsten Städten in Bayern. Eine der schönsten mittelalterlichen Städte ist Dinkelbühl, direkt an der berühmten Romantischen Straße gelegen. Viele historische Gebäude findet man in Igolstadt an der Donau. Umgeben von der traumhaften Landschaft des Allgäus begeistert Füssen durch seine romantische Altstadt und der Nähe zum weltbekannten Märchenschloss Neuschwanstein. Apropos Allgäu: Die größte Stadt der Region ist Kempten, eine der ältesten Städte Deutschlands, mit vielen alten Bauten und einer tollen Altstadt. Kulmbach, Nördlingen, Memmingen, Berchtesgaden, Bad Wörishofen oder der Luftkurort Berchtesgaden sind weitere attraktive Städte in Bayern. Garmisch-Partenkirchen ist ein traumhaftes Reiseziel zu jeder Jahreszeit, besonders aber in der kalten, denn die Stadt ist Deutschlands beliebtester Wintersportort. Auch der berühmte Kur- und Erholungsort Oberstdorf, der mitten in den Allgäuer Alpen liegt, zählt ganz sicher zu den schönsten Städten Bayerns.

Dies war nur eine Auswahl der schönsten Städte Bayerns. Der Freistaat hat jede Menge interessante, historische und tolle Städte zu bieten.


Ferien in Bayern: Wellnessurlaub

Bayern ist das liebste Ferienland der Deutschen und auch für einen Wellnessurlaub findet man hier perfekte Voraussetzungen. Zahlreiche moderne Wellnesseinrichtungen verwöhnen ihre Gäste und die ursprüngliche Landschaft mit den prächtigen Bergen, vielen Gewässern und den grünen Wäldern und Wiesen lädt zu Bewegung an der frischen und gesunden Luft Bayerns ein und sorgt auf natürliche Weise für pures Wohlbefinden.

Bei einem Wellnessurlaub in Bayern kann man herrlich die Seele baumeln und es sich so richtig gut gehen lassen. Bestens ausgestattete Wellnesshotels und andere Wohlfühleinrichtungen bieten zahlreiche Anwendungen an, die Körper, Geist und Seele stärken. Egal ob Massagen, Kneipp-Kuren, verschiedene wohltuende Bäder, fernöstliche Entspannungsmethoden, Aromatherapien oder Beautyanwendungen - die Möglichkeiten sind vielfältig. Die traumhafte Landschaft Bayerns lädt dazu ein, sich aktiv an der gesunden Luft zu bewegen und beim Wandern, Nordic-Walking oder Radfahren die Gegend zu erkunden. Für Winter- oder Wassersport, Bergwanderungen oder viele andere Outdoor-Aktivitäten ist Bayern natürlich ebenfalls ideal. Zahlreiche Thermen, die die heilende Wirkung des Wassers mit Freizeitspaß für die ganze Familie verbinden, gibt es ebenfalls viele in Bayern. In allen Wellnesseinrichtungen steht kompetentes und freundliches Personal bereit und betreut die Urlauber individuell und umfassend. Bei einem Wellnessurlaub in Bayern braucht man sich um nichts zu kümmern. Man kann einfach ausspannen und neue Energie für den Alltzag tanken.

Bayern besitzt eine Vielzahl von traumhaften Regionen, die ideal sind für einen Wellnessurlaub. Das Allgäu mit seiner ursprünglichen und vielseitigen Landschaft sowie vielen kulturellen Sehenswürdigkeiten und Kurorten, wie Bad Wörishofen oder Füssen, ist sehr beliebt bei Wellnessurlaubern. Hier haben die berühmten Kneipp-Kuren auch ihren Ursprung. Auch der Bayerische Wald, mit seinen herrlichen Landschaften und vielen Naturschutzgebieten, ist ein perfektes Ziel für einen Wellnessurlaub. Im Berchtesgadener Land mit seiner abwechslungsreichen Berg- und Seenlandschaft befindet sich der erste Wellness-Ort Deutschlands überhaupt - der Kurort Bad Reichenhall. Die Chiemsee-Region, der Bodensee, das Frankenland oder das Niederbayerische Bäderdreieck Bad Birnbach, Bad Griesbach und Bad Füssing sind ebenfalls beliebte Ziele für einen Wellnessurlaub. Eigentlich findet man in ganz Bayern schöne und naturverbundene Orte, wo man herrlich zur Ruhe kommen und sich wohlfühlen kann.

Ein Wellnessurlaub in Bayern lässt keine Wünsche offen. Traumhafte Landschaften mit vielen Sport- und Freizeitmöglichkeiten sowie eine Vielzahl von Wellness- und Gesundheitseinrichtungen mit modernsten Anwendungen garantieren einen unvergesslichen Wohlfühlaufenthalt.


Wellness in Bayern

Bayern ist das beliebteste Urlaubsland der Deutschen und auch in Sachen Wellness findet man hier alles, was das Herz begehrt. Die wunderschöne Natur mit prächtigen Bergen, saftigen Wiesen, grünen Wäldern, idyllischen Gewässern und gesunder Luft trägt in Bayern auf natürliche Weise zum Wohlbefinden bei, und eine breite Dichte an modernsten Wellnesseinrichtungen sorgt für viele entspannende Wohlfühlmomente.

Wellness in Bayern - da werden einem soviele phantastische Möglichkeiten für einen traumhaften Wohlfühlaufenthalt geboten, dass man sich nur noch entscheiden muss, in welche Region es denn gehen soll. Der Bayerische Wald mit seinen ursprünglichen und weiten Wäldern sowie zahlreichen Naturschutzgebieten ist ein ideales Ziel. Ebenso das Berchtesgadener Land, wo u.a. der erste deutsche Wellness-Ort zu finden ist - die Kurstadt Bad Reichenhall. Beliebt für einen Wellnessurlaub ist auch das Allgäu, in dem es viele Luftkurorte und Heilbäder gibt, z.B. Füssen oder Bad Wörishofen. Das Altmühltal, das Frankenland oder die Gegend um den idyllischen Bodensee bieten ebenfalls ein optimales Wohlfühlambiente. Wer Ruhe und Abgeschiedenheit sucht, wird sich ebenso in der Region um den Chiemsee sehr wohl fühlen. Die Region um das Niederbayerische Bäderdreieck Bad Birnbach, Bad Griesbach und Bad Füssing sollte auch nicht unerwähnt bleiben.

Bei einem Wellnessaufenthalt in Bayern mangelt es einem an nichts. Neben der wunderschönen Natur bieten die zahlreichen Wellness- und Gesundheitseinrichtungen eine Vielzahl von Programmen und Anwendungen an, die Körper, Geist und Seele gut tun. Neben zum Standard gehörenden Anwendungen wie Massagen, Beautybehandlungen, Entspannungsmethoden, Fitnessprogrammen oder Saunagängen, wird in Bayern auch viel auf regionale Ressourcen vertraut. Schroth- und Molkekuren, Heubäder oder ein Bergmilchbad in frischer Allgäuer Milch sind da nur einige Beispiele. Nicht zu vergessen sind auch die beliebten Kneipp-Kuren, besonders im Allgäu, der Heimat von Sebastian Kneipp. Die zahlreichen Thermen in Bayern setzen auf die natürliche Heilkraft des Wassers. Oft werden den verschiedenen Bädern heimische Kräuter beigemischt, die sich positiv auf das Wohlbefinden auswirken. Das Angebot an Wellnessprogrammen ist so groß, dass man sich kaum entscheiden kann, womit man zuerst anfängt. Bei allen Anwendungen steht einem natürlich kompetentes Personal mit Rat und Tat zur Seite.

Egal ob Wellness Wochenende, Wellness-Kurzurlaub oder ein Gesundheitsurlaub für längere Zeit - in Bayern kann man sich wirklich rundum wohlfühlen. Die Landschaften sind wunderschön und verwöhnen durch ein gesundes Klima und die Wellnesshotels und andere Einrichtungen in Bayern bieten ihren Gästen ein perfektes Wohlfühlambiente.


Ausflugsziele in Bayern

Bayern, das beliebteste Urlaubsland der Deutschen, hat jede Menge attraktiver Ausflugsziele zu bieten. Der Freistaat sorgt mit unzähligen Museen, alten Schlössern, Burgen, schönen Städten und prächtigen Landschaften mit Bergen, Flüssen, idyllischen Seen und grünen Wäldern und Weiden für viel Abwechslung.

In Bayern warten auf die Besucher so zahlreiche schöne Ausflugsziele, dass man sie hier natürlich nicht alle vorstellen kann. Jede Region in Bayern hat ihre besonderen Reize und sehenswerte Attraktionen. Eine der beliebtesten Ausflugsziele in Bayern ist sicher das weltbekannte Märchenschloss von Ludwig II., Schloss Neuschwanstein. Es steht inmitten einer tollen Berglandschaft bei Füssen im Allgäu und wird jährlich von über einer Million Menschen besucht. Viel Spaß für Groß und Klein bietet der Allgäu Skyline Park in der Kurstadt Bad Wörishofen. Auch der Bayern-Park in Niederbayern ist ein schöner Freizeitpark, der einen gelungenen Familienausflug verspricht. Besondere Ausflugsziele in Bayern sind des Weiteren die Bavaria Filmstadt in München und die über 200000 qm große Westernstadt Pullman City in Eging am See, in der man sich mitten in den Wilden Westen versetzt fühlt und jede Menge Spaß in Salons und bei den dargestellten Western-Shows haben kann.

Naturliebhaber und Aktivsportler finden in ganz Bayern tolle Ausflugsziele. Besonders beliebt ist die Zugspitz-Region. Der höchste Berg Deutschlands bietet phantastische Wintersportbedingungen und ist in den wärmeren Monaten ein attraktives Ziel für Wanderer oder andere Outdoor-Sportler. Alleine die Aussicht ist dort phantastisch. Auch am Großen Arber im Bayerischen Wald bieten sich beste Sportbedingungen in einer tollen Naturlandschaft. Ein schönes Ausflugsziel ist außerdem der flächenmäßig größte See Bayerns, der Chiemsee. Auch hier kann man viel Sport treiben, die wunderschöne Landschaft genießen oder man fährt mit dem Boot raus, zur sich im See befindlichen Fraueninsel.

Viele sehenswerte Museen, wie das Deutsche Museum in München, schöne Schlösser, alte Burgen und Klöster und viele weitere Ausflugsziele erwarten die Menschen in Bayern. In Bayern kommt garantiert nie Langeweile auf. Naturliebhaber oder Kulturfreunde finden hier jede Menge interessanter Ausflugsziele, die für Spaß und Abwechslung sorgen.


Urlaub in Bayern

Ferien in Bayern, Deutschlands beliebtestem Ferienland verspricht traumhafte Erlebnisse. Denn Bayern ist viel mehr als Oktoberfest, Weißwürstchen, Skifahren in den Alpen oder der FC Bayern München. Bayern bietet jede Menge traumhafter Landschaften, viel Kultur, malerische Städtchen und unzählige Wellnessmöglichkeiten.

Bei einem Urlaub in Bayern hat man die Qual der Wahl, in welche der wunderschönen Regionen es gehen soll. Die Bayerischen Alpen in Oberbayern sind immer ein beliebtes Urlaubsziel. Bilderbuchartige Landschaften laden hier zum Wandern, Radfahren oder im Winter zum Skifahren ein. Der größte See Bayerns, der Chiemsee, lockt mit purer Idylle und jeder Menge Freizeitmöglichkeiten. Unzählige kulturelle Highlights werden in Städten wie München, Rosenheim oder Ingolstadt geboten. Auch die Gegenden um den Tegernsee oder die Zugspitz-Region sind beliebte Urlaubsziele.

Faszinierende Natur wird Urlaubern in Ostbayern geboten. Die Ursprünglichkeit vom Bayerischen Wald, der Bayerischen Jura oder dem Oberpfälzer Wald verzaubert mit weiten grünen Wäldern, Schluchten, idyllische Seen und wilden Flüssen. Naturliebhaber und Wanderer finden hier paradiesische Bedingungen vor. Traditionsreiche Städte wie Passau, Regensburg oder Landshut bieten dagegen Kulturfreunden viele Sehenswürdigkeiten wie alte Burgen, Klöster oder Schlösser.

Ins schöne Allgäu zieht es die Menschen bei einem Urlaub in Bayern auch sehr häufig. In der kalten Jahreszeit finden hier Wintersportfreunde beste Bedingungen vor und in den wärmeren Monaten lockt die vielfältige Natur mit ihren sanften Gipfeln des Voralpenlandes, den malerischen Seen, grünen Wiesen und Wäldern Naturfreunde und Aktivurlauber an. Unzählige alte Burgen, Klöster und Bauwerke sowie malerische Städtchen sorgen für jede Menge kultureller Abwechslung im Allgäu. Auch Wellness wird hier groß geschrieben. Zahlreiche Kurorte wie Bad Wörishofen oder Füssen bieten modernste Wellness- und Gesundheitseinrichtungen. Gesehen haben muss man übrigens im Allgäu unbedingt auch das welbtbekannte Märchenschloss Neuschwanstein, was zu den berühmtesten Sehenswürdigkeiten in Deutschland zählt.

Das schon von den Kelten und Römern besiedelte Frankenland fasziniert ebenfalls mit einer Mischung aus vielfältiger Kultur und traumhaften Landschaften. Alte Burgen und Klöster sowie geschichtsträchtige Städte wie Nürnberg beiten jede Menge Abwechslung. Wintersport im Fichtelgebirge oder andere Outdooraktivitäten, wie Wandern und Radfahren, sind in der Region Franken ebenfalls sehr beliebt.

Bei einem Urlaub in Bayern bleiben keine Wünsche offen. Naturliebhaber und Aktivurlauber kommen hier genauso auf ihre Kosten, wie Freunde von Kultur und Wellness. Egal ob Jung oder Alt - ein Urlaub in Bayern ist für jeden ein unvergessliches Erlebnis.


Sommerurlaub in Bayern

Ein Sommerurlaub in Bayern bietet phantastische Sport- und Freizeitmöglichkeiten und jede Menge Spaß und Abwechslung. Schöne Gegenden mit traumhafter Natur und unzählige Sehenswürdigkeiten machen einen Sommerurlaub in Bayern zu einem Genuss für alle Sinne. Erleben Sie Ferien in Bayern.

Bayern hat viele abwechslungsreiche und traumhafte Landschaften zu bieten. Idyllische Gewässer, prächtige Gipfel sowie grüne Wälder und Wiesen und ein gesundes Klima lassen die Herzen von Naturliebhabern und Aktivsportlern höher schlagen. Unzählige Wanderrouten in den Alpen, im Bayerischen Wald, der Fränkischen Schweiz oder im Allgäu bieten die Möglichkeit, die schöne Natur zu erkunden. Hier kann man gemütliche Spaziergänge machen oder anspruchsvolle Bergwanderungen unternehmen. Auch für Radfahrer gibt es in Bayern jede Menge bester Routen, z.B. der Chiemgau-Radweg, der Deutsche-Limesradweg, der Altmühltalweg oder der Oberpfälzer-Wald-Weg. Jede Region Bayern bietet Wanderern und Radfahrern erstklassige Wege und Routen. Im Sommer zieht es einen gerne ans Wasser; auch dafür ist Bayern ideal.

Im Freistaat gibt es eine Vielzahl idyllischer Gewässer und Seen mit meist glasklarem Wasser. Hier kann man Baden, Schwimmen, Boot fahren, Segeln oder Angeln. Der Chiemsee, der Bodensee, das Fränkische Seenland oder der Forggensee im Allgäu seien nur mal als Beispiel genannt. Auf Flüssen wie der Ammer, der Loisach oder der Isar hat man auch die Möglichkeit Spaß beim Wildwasserrafting oder Kajakfahren zu haben. Weitere Outdooraktivitäten bei einem Sommerurlaub in Bayern sind u.a. Paragliding, Segelfliegen, Reiten und natürlich Tennis oder Golf spielen. Die schönen Gipfel bieten darüber hinaus auch Kletterfreunden beste Bedingungen.

In ganz Bayern wird zudem Wellness groß geschrieben. Einen Sommerurlaub im Freistaat kann man auch ganz wunderbar mit einem Wohlfühlaufenthalt in einem Wellnesshotel verbinden. Zudem lockt Bayern natürlich im ganzen Jahr, nicht nur im Sommer, mit zahlreichen attraktiven Sehenswürdigkeiten und Kulturhighlights. Alte Burgen, Schlösser und Baudenkmäler finden sich zahlreich in Bayern. Malerische Städte wie Passau, Regensburg, Landshut oder Füssen laden zum schlendern durch die historischen Alstädte ein. Auch München, Ingolstadt oder Rosenheim sind natürlich wunderbare Reiseziele.

Egal ob Ostbayern mit dem Bayerischen Wald, das Frankenland, die Region um den wunderschönen Chiemsee, das Berchtesgadener Land, das Allgäu oder eine andere Region in Bayern - bei einem Sommerurlaub im Freistaat verzaubert die traumhafte Natur mit gesunder Luft und viele Sehenswürdigkeiten, Erholungseinrichtungen für Wellness und Gesundheit und attraktive Städte sorgen für Spaß, Wohlbefinden und Abwechslung.


Kultur in Bayern

Bayern ist ein echter Kulturstaat. Hier werden kulturelle Traditionen gepflegt und viele Sehenswürdigkeiten und Baudenkmäler faszinieren jedes Jahr Millionen Touristen. Eine Vielzahl von Theatern, Opern und kulturellen Festen und Veranstaltungen zeugen ebenfalls vom kulturellen Reichtum des Freistaats Bayern. Erleben Sie Ferien in Bayern.

Kulturelle Sehenswürdigkeiten und Baudenkmäler gibt es zahlreich in Bayern. Hier kann man jede Menge alter Kirchen und Klosteranlagen bestaunen, z.B. die Dome in Augsburg, Passau oder Bamberg, die Wieskirche bei Steingaden, die Ringkrypta in Regensburg, das alte Benedektinerkloster St. Mang in Füssen oder die Klöster in Ettal oder Andechs. Prachtvolle Schlösser, die weltbekannte Sehenswürdigkeiten sind, gibt es hier auch. Man denke an Schloss Neuschwanstein bei Füssen oder Schloss Nymphenburg. Mit über hunderttausend Sakral- und Profanbauten sowie über 40000 Bodendenkmälern ist Bayern das denkmalreichste Bundesland.

Viele beeindruckende Opern und Theater finden sich in Bayern ebenfalls, z.B. die Bayerische Staatsoper und das Cuvilliés-Theater in München, oder das Markgräfliche Opernhaus in Bayreuth. Kulturelle Bräuche und Traditionen werden natürlich auch in Bayern gepflegt, z.B. auf dem Oktoberfest, dem Barthelmarkt in Oberstimm oder dem Christkindlmarkt in Nürnberg. Volksfeste mit bayerischer Musik und Trachten finden in vielen bayerischen Gemeinden und Städten regelmäßig statt. Zu den Highlights unter den alten Bräuchen zählt die traditionelle Viehscheid im Allgäu.

Neben kulturellen Hochburgen wie München haben auch die kleineren Städte in Bayern viel zu bieten. In Städten wie Füssen, Kaufbeuren, Memmingen, Passau oder Bayreuth sind Kunst und Kultur sehr ausgeprägt zu finden. Alte Häuser und Baudenkmäler zieren hier die Stadtbilder und traditionelle Veranstaltungen sorgen das ganze Jahr über für viel Abwechslung.

Kultur und Heimatverbundenheit sind sehr wichtig in Bayern. Kulturfreunde, die nach Bayern reisen, können sich auf jede Menge interessanter Attraktionen freuen.


Ferienregionen in Bayern

Die Ferienregionen in Bayern erfreuen sich sehr großer Beliebtheit bei deutschen und ausländischen Touristen. Der Freistaat im Süden Deutschlands gilt sogar als liebstes Urlaubsland der Deutschen. Grund dafür sind u.a. die vielen Sehenswürdigkeiten, eine traumhafte und abwechslungsreiche Landschaft und zahlreiche Sport- und Wellnessmöglichkeiten. So schön sind Ferien in Bayern!

Eine sehr beliebte Ferienregion in Bayern ist der Bayerische Wald. Dieses Mittelgebirge im Osten des Freistaats fasziniert durch seine ursprüngliche Natur mit Wäldern soweit das Auge reicht, wilden Flüssen und romantischen Schluchten. Hier finden Naturliebhaber und Aktivsportler paradiesische Bedingungen vor. Für den nördlicher gelegenen Oberpfälzer Wald gilt dasselbe.

Eine der beliebtesten Ferienregionen Deutschlands ist das Allgäu mit seinen prächtigen Bergen, grünen Weiden und Wäldern sowie den zahlreichen malerischen Seen und Tälern. Auch diese Region ist für Naturfreunde und sportlich aktive Menschen wie Wanderer oder Radfahrer ein Traum. Kulturelle Attraktionen gibt es hier auch zahlreich, z.B. das weltbekannte Märchenschloss Neuschwanstein. In den idyllischen Städten des Allgäus wird Wellness groß geschrieben. Bad Wörishofen, Füssen, Oberstdorf oder Kempten sind für ihr gesundes Klima und zahlreiche Gesundheits- und Wellnesseinrichtungen bekannt. In den romantischen Gassen und Straßen der Allgäuer Städte lassen sich alte Bauwerke bestaunen und über die ganze Region verteilt findet man zahlreiche historische Klöster, Burgen oder Schlösser. Im Winter lockt das Allgäu mit familiären Skigebieten, in denen es Wintersportfreunden an nichts mangelt.

Die Ferienregion Bayerisch Schwaben verzaubert ebenfalls mit einer Mischung aus Kultur und landschaftlicher Schönheit. Highlight für die Kleinen ist dort das Legoland in Günzburg. Auch der Alpine Nationalpark im Berchtesgadener Land ist ein echtes Highlight für Naturfreunde. Eine traditionsreiche Kulturlandschaft und viel Idylle erwarten die Urlauber in der Region um den Chiemsee. Hier finden sich zahlreiche ruhige Naturschutzgebiete und die Gegend ist geprägt von reizvollen Flüssen und Seen. Man kann hier sehr gut Wandern, Radfahren oder diversen Wassersportarten nachgehen.

Kultur satt erwartet die Urlauber in München. Die Landeshauptstadt lockt mit attraktiven Sehenswürdigkeiten wie der berühmten Frauenkirche, dem Schloss Nymphenburg, dem Olympiapark oder dem Hofbräuhaus. Aber auch zahlreiche Grünflächen findet man entlang der Isar. Für viel Abwechslung sorgen zahlreiche Museen, Theater, Opern und Clubs.

Die Ferienregionen in Bayern sind zu jeder Jahreszeit eine Reise wert und lassen bei Urlaubern keine Wünsche offen. In Bayern kann man wirklich einen traumhaften Urlaub mit viel Abwechslung und reichlich Erholung erleben.


Wellnessregionen in Bayern

In Bayern findet man viele landschaftlich schöne Wellnessregionen, in denen modernste Gesundheits- und Wellnesseinrichtungen darauf warten, ihre Gäste nach allen Regeln der Kunst zu verwöhnen und ihnen einen traumhaften Wohlfühlaufenthalt zu ermöglichen - Ferien in Bayern.

Bayern ist laut Umfragen das beliebteste Ferienziel der Deutschen. Erholungssuchende, Aktivsportler, Naturliebhaber und Kulturfreunde kommen hier voll auf ihre Kosten. Und auch Wellness wird in Bayern natürlich groß geschrieben. Bestens ausgestattete Wellnesshotels und andere Wohlfühltempel gibt es hier in großer Dichte. Man findet sie in Städten wie München, Ingolstadt, Augsburg und Passau genauso, wie in ländlicheren Gebieten. Eine beliebte Wellnessregion in Bayern ist z.B. das Berchtesgardener Land mit seiner faszinierenden Landschaft und den vielfältigen Freizeitmöglichkeiten. Hier, im Angesicht der Alpen, kann man herrlich ausspannen und die gesunde Bergluft beim Wandern, Radfahren oder bei anderen Outdoor-Aktivitäten genießen. Idylle, Entspannung und viel Ruhe findet man auch um den Chiemsee, Bayerns größtem See. Die Zugspitz-Region und der Tegernsee in Oberbayern lassen in Sachen Wellness auch keine Wünsche offen.

Naturliebhaber lieben die Wellnessregion Bayerischer Wald. Dieser Nationalpark mit seinen ursprünglichen Wäldern und romantischen Flüssen bietet paradiesische Bedingungen für Wanderer. Und selbstverständlich findet man im Bayerischen Wald auch viele Wellnesseinrichtungen. Der Oberpfälzer Wald und andere Gegenden in Ostbayern sind ebenfalls sehr beliebt bei Wellnessurlaubern.

Eine weitere beliebte Wellnessregion in Bayern ist das Allgäu. Grüne Wiesen und Wälder, prächtige Gipfel und glasklare Gewässer sorgen hier für Wohlbefinden pur. Zahlreiche Kurorte wie Bad Wörishofen oder Füssen lassen in Sachen Gesundheit und Wellness keine Wünsche offen. Kulturelle Sehenswürdigkeiten kann man, wie auch in anderen Teilen Bayerns, natürlich hier auch zwischendurch besichtigen. Das Frankenland, das Altmühltal, der Bodensee oder das Niederbayerische Bäderdreieck Bad Birnbach, Bad Griesbach und Bad Füssing darf man natürlich auch nicht vergessen, wenn man beliebte Wellnessregionen in Bayern nennt.

Überall in diesen Regionen wird einem tolle Natur geboten und die zahlreichen Wohlfühleinrichtungen haben vielfältige Wellnessanwendungen, die Körper, Geist und Seele gut tun im Angebot. Typisch bayerische Spezialitäten sorgen für besondere Gaumenfreuden und tragen ebenfalls zum Wohlbefinden bei. Die Wellnessregionen in Bayern bieten wirklich alles was man braucht, um sich rundum wohl zu fühlen und neue Kraft für den Alltag zu tanken. Alternativ können Sie auch im Sauerland ein Wellnesswochenende erleben, z.B. im Wellnesshotel Sauerland "Säuerlander Hof" in Hallenberg bei Winterberg.


Winterurlaub in Bayern

In Bayern findet man viele landschaftlich schöne Wellnessregionen, in denen modernste Gesundheits- und Wellnesseinrichtungen darauf warten, ihre Gäste nach allen Regeln der Kunst zu verwöhnen und ihnen einen traumhaften Wohlfühlaufenthalt zu ermöglichen - Ferien in Bayern.

Bayern ist laut Umfragen das beliebteste Ferienziel der Deutschen. Erholungssuchende, Aktivsportler, Naturliebhaber und Kulturfreunde kommen hier voll auf ihre Kosten. Und auch Wellness wird in Bayern natürlich groß geschrieben. Bestens ausgestattete Wellnesshotels und andere Wohlfühltempel gibt es hier in großer Dichte. Man findet sie in Städten wie München, Ingolstadt, Augsburg und Passau genauso, wie in ländlicheren Gebieten. Eine beliebte Wellnessregion in Bayern ist z.B. das Berchtesgardener Land mit seiner faszinierenden Landschaft und den vielfältigen Freizeitmöglichkeiten. Hier, im Angesicht der Alpen, kann man herrlich ausspannen und die gesunde Bergluft beim Wandern, Radfahren oder bei anderen Outdoor-Aktivitäten genießen. Idylle, Entspannung und viel Ruhe findet man auch um den Chiemsee, Bayerns größtem See. Die Zugspitz-Region und der Tegernsee in Oberbayern lassen in Sachen Wellness auch keine Wünsche offen.

Naturliebhaber lieben die Wellnessregion Bayerischer Wald. Dieser Nationalpark mit seinen ursprünglichen Wäldern und romantischen Flüssen bietet paradiesische Bedingungen für Wanderer. Und selbstverständlich findet man im Bayerischen Wald auch viele Wellnesseinrichtungen. Der Oberpfälzer Wald und andere Gegenden in Ostbayern sind ebenfalls sehr beliebt bei Wellnessurlaubern.

Eine weitere beliebte Wellnessregion in Bayern ist das Allgäu. Grüne Wiesen und Wälder, prächtige Gipfel und glasklare Gewässer sorgen hier für Wohlbefinden pur. Zahlreiche Kurorte wie Bad Wörishofen oder Füssen lassen in Sachen Gesundheit und Wellness keine Wünsche offen. Kulturelle Sehenswürdigkeiten kann man, wie auch in anderen Teilen Bayerns, natürlich hier auch zwischendurch besichtigen. Das Frankenland, das Altmühltal, der Bodensee oder das Niederbayerische Bäderdreieck Bad Birnbach, Bad Griesbach und Bad Füssing darf man natürlich auch nicht vergessen, wenn man beliebte Wellnessregionen in Bayern nennt.

Überall in diesen Regionen wird einem tolle Natur geboten und die zahlreichen Wohlfühleinrichtungen haben vielfältige Wellnessanwendungen, die Körper, Geist und Seele gut tun im Angebot. Typisch bayerische Spezialitäten sorgen für besondere Gaumenfreuden und tragen ebenfalls zum Wohlbefinden bei. Die Wellnessregionen in Bayern bieten wirklich alles was man braucht, um sich rundum wohl zu fühlen und neue Kraft für den Alltag zu tanken.